Entlastungstage

Ein Entlastungstag pro Woche ist eine Wohltat für den Körper.

Bei Schweregefühl und Verdauungsproblemen empfiehlt Ayurveda, drei Entlastungstage durchzuführen.

Zur Entlastung gibt es morgens eine Tasse heiße Gewürzmilch oder gekochte Reisflocken, mittags und abends "Fastensuppe". Ziel ist, dem Körper Energie zuzuführen, ohne die Verdauung zu belasten.

Die Rezepte sind im Rezeptteil nachzulesen.

Zur Unterstützung der Entlastungstage ist die Selbstmassage mit Sesamöl empfehlenswert. Sie kann morgens oder auch abends durchgeführt werden. Nachzulesen unter "Ayurveda im Alltag".